Überspringen zu Hauptinhalt
Neues Batteriegesetz zum 01.01.2021 (BattG2)

Batterieregistrierung bei der stiftung ear

Ab dem kommenden Jahr 2021 strebt der Gesetzgeber in Deutschland, neben der bereits im neuen Gesetz zum 01.01.2021 festgelegten Erhöhung der Recyclingquoten für Gerätebatterien, auch eine Reorganisation der Batterie-Registrierung an.

In Zukunft soll die stiftung ear (EAR), die bereits die Registrierung von Elektrogeräten und deren Abholkoordination verwaltet, auch die Verwaltung der Batterie-Registrierungen gemäß dem neuen deutschen Batteriegesetz übernehmen.

Damit wird die stiftung ear (EAR) ab dem 01.01.2021 an Stelle des Umweltbundesamtes (UBA) treten, in deren Melderegister sich Batteriehersteller und/oder Importeure/Vertreiber bisher kostenfrei registrieren mussten.

Als Hersteller, die das Inverkehrbringen von Batterien gemäß den bisherigen gesetzlichen Vorgaben bereits beim Umweltbundesamt angezeigt haben, müssen Sie bis spätestens 01.01.2022 bei der stiftung ear neu registriert sein.
(Bitte beachten Sie hierzu auch die von der stiftung ear offiziell bereitgestellten Vorinformationen unter nachfolgendem Link: https://www.stiftung-ear.de/de/themen/battg/vorinformation-battg)

ERP bietet Ihnen im Zuge unseres Batterie-Services den kostenfreien und unkomplizierten Transfer Ihrer Registrierung an. Hier fallen neben unseren üblichen Administrationsgebühren keinerlei Zusatzkosten für den Wechsel/Transfer Ihrer Registrierung an (eventuell anfallende gesetzliche Gebühren der stiftung ear sind in diesem Angebot nicht enthalten.)
Fragen Sie gerne jetzt unverbindlich unser Angebot an.

Wichtiger Hinweis:
Von der Registrierungspflicht für Batterien sind auch viele Hersteller und/oder Vertreiber von Elektrogeräten betroffen, da auch solche Batterien registriert werden müssen, die in Geräten oder im Lieferumfang enthalten sind.
Wir empfehlen daher neben reinen Batterie-Herstellern, auch allen Vertreibern, Importeuren und Herstellern von Elektrogeräten, unbedingt Ihren Produktkatalog zu überprüfen und Batterien und Akkus, die mitgeliefert, aber bisher noch nicht ordnungsgemäß angemeldet wurden, schnellstmöglich zu registrieren.

Wussten Sie schon?

Neben Batterien können Sie auch Ihre Elektrogeräte über ERP entpflichten! Fragen Sie jetzt unverbindlich unser Kombiangebot für Elektrogeräte und Batterien an“.

Ihre Vorteile mit dem Batterierücknahmesystem der ERP:
  • Schneller und unkomplizierter Transfer Ihrer Batterie-Registrierungen
  • Einsparungen bei Kombitarifen für Elektrogeräte/Batterien/Verpackungen möglich
  • Nur ein Vertrag für Elektrogeräte und Batterien (jährlich kündbar, keine unterschiedlichen AGB und Fristen, alles einheitlich aus einer Hand
  • Langjährige Erfahrung mit der stiftung ear
  • Zugelassenes Garantiesystem im Falle einer erforderlichen insolvenzsicheren Garantie für Elektrogeräte
  • Viele weitere Services für Gerätebatterien, Elektrogeräte und Verpackungen (auch international)
  • Kompetente Beratung und gute Erreichbarkeit
European Recycling Platform

Charlottenburger Allee 41 | 52068 Aachen

Telefon

+49 241 95152000

Die Stiftung ear

„Die Stiftung elektro-altgeräte register (Stiftung ear) registriert die Hersteller von Elektro- und Elektronikgeräten und koordiniert die Bereitstellung der Sammelbehälter sowie die Abholung der Altgeräte bei den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern in der Bundesrepublik Deutschland./p>

Unser Experten-Team steht Ihnen jederzeit gerne unter 0241 – 95152000 oder unter sales-germany@erp-recycling.org für Ihre Fragen zur Verfügung.

Kostenlos und unverbindlich Angebot anfordern

Sind Sie bereits EASy-Shop Kunde?
Kunden des Landbell-EASy-Shops für die Lizenzierung von Verkaufsverpackungen erhalten rabattierte Konditionen
JaNein

Personenbezogene Daten, die Sie uns in diesem Kontaktformular übermitteln, verwalten wir gemäß unserer Datenschutzerklärung.

ERP Deutschland unterstützt Sie auch bei folgenden Themen
An den Anfang scrollen